Unter dem Begriff »Marketing« werden verschiedene Maßnahmen und Methoden verstanden, die es einem Unternehmen (Künstler, Veranstalter, Eventmanager, Musikverlag, Label) ermöglichen,

bekannter zu werden und Kunden zu gewinnen. Dagegen ist die Promotion eine bestimmte Vorgehensweise in der Werbebranche, um den Absatz zu steigern. Aber auch die Marktteilnehmer im

Musik- und Veranstaltungsbereich müssen ihre künstlerische (Dienst-)Leistung, die Veröffentlichung einer CD oder das nächste Konzert promoten.

Auch ein freiberuflich tätiger Solo-Künstler, eine Band oder beispielsweise ein örtlicher Veranstalter sind Unternehmer, die mit einer kostengünstigen digitalen Marketingstrategie aktiv werden

können um sich optimaler und zielgruppengerecht im jeweiligen Markt platzieren zu können.

Ab und an ein Foto oder Artikel auf Facebook zu posten ist gut gemeint, aber ist kein virales Marketing !

 

Der Workshop wird in 2 Teilen angeboten in einem zeitlichen Abstand von maximal zwei Wochen und ist auf Drei Teilnehmer begrenzt um auf die Bedürfnisse oder das jeweilige Projekt

des Einzelnen eingehen zu können, so dass ein optimales Ergebnis erzielt werden kann.

Bitte fordern Sie ein Angebot für Termine, Inhalte und Kosten per email an bei:  skarda@t-online.de